Menu Fermer

Liste der 17 Skigebiete in den Vogesen 🛷.

Die 17 Skigebiete in den Vogesen

Skigebiet Ort Massiv Durchschnittliche Höhe des Skigebiets (in m) Anzahl der Skipisten KLM von Skipiste alpin KLM der Langlauf- (oder nordischen) Skipisten
Bussang – Larcenaire Bussang Vosges 896 8 6 55
Gaschney 360 Muhlbach-sur-Munster Vogesen 1135 7 7 0
Gérardmer Gérardmer Vosges 950 21 40 30
La Bresse Brabant La Bresse Vogesen 940 8 6 10
La Bresse Hohneck La Bresse Vogesen 1125 34 50 100
La Bresse Lispach La Bresse Vogesen 1015 8 14 100
La Planche des Belles Filles (Das Brett der schönen Mädchen) Plancher-les-Mines Vogesen 1049 6 5 23
La Schlucht La Bresse Vogesen 1173 2 3 15
Der Ballon d’Alsace Lepuix Vogesen 985 14 46 20
Das Feld des Feuers Belmont Vogesen 900 14 6 100
Le Grand Valtin Le Valtin Vogesen 945 3 2 15
Der Weiße See Der Bonhomme Vosges 1050 13 13 67
Der Markstein Oderen Vogesen 1177 11 13 40
Das Schnepfenried Sondernach Vogesen 1134 16 7 21
Saint Maurice sur Moselle Saint Maurice sur Moselle Vogesen 905 10 15 21
Ventron Ventron Vogesen 1010 9 10 16
Xonrupt – Le Poli Xonrupt-Longemer Vogesen 893 4 3 15

Das Massiv der Vogesen

Die Skigebiete Vogesen verführen durch die Vielfalt ihrer Aktivitäten, die den Erwartungen der ganzen Familie gerecht werden: Alpinski, Langlauf, Wanderungen in Schneeschuhe oder zu Fuß… Jeder Mensch kann seine eigenen Reize nach Lust und Laune genießen. La Bresse Hohneck und Gérardmer bieten Wintersportorte und Aktivitäten wie die im Genfersee-Tal.

Das wichtigste Skigebiet ist La Bresse Hohneck, vereint alle Amateure von Skiern: Langläufer, Alpinskifahrer, Wanderer und Gleiter. -Der im Herzen des Ballons des Vosges Parc Naturel (Höhe 600 bis 1363 m) gelegene Ort lädt Sie ein, die Freuden des Gleitens. Der Ort liegt in einer großzügigen und wilden Umgebung, die sich zwischen seinem See und den majestätischen Wäldern von Tannen. Der Touristenort in den Vogesen ist lebendig und dynamisch und verfügt über zwei Skigebiete: La Mauselaine-Chaume Francis-Grouvelin zum Skifahren alpin mit 20 Pisten und Les Bas-Rupts für den nordischen Bereich mit 40 km Pisten.

Der beste Skiort in den Vogesen

Gérardmer ist die bester Skiort der Vogesenauf skidata.io mit einem Durchschnitt von 7.14 von 10 Punkten bei einer Bewertung anhand von 7 Kriterien. Weiter, La Bresse Hohneck erhielt 6.85/10 und Le Schnepfenried landete mit einer Punktzahl von 6.42/10 auf dem dritten Platz.

Vogesen oder Jura?

Der Jura und die Vogesen sind ziemlich nahe beieinander, und die Landschaften sind sehr natürlich und Wildnis auf beiden Seiten, doch ist der Jura merklich mehr hoch mit der Möglichkeit, bis zu einer Höhe von 1680 m Ski zu fahren, im Vergleich zu 1350 m in den Vogesen. Schließlich gibt es im Jura Skiorte mit einer Fläche Die Pisten in den Vogesen sind mit 50 Kilometern im Vergleich zu 126 Kilometern im Mont Jura größer.

Das größte Skigebiet in den Vogesen

La Bresse Hohneck, das größte größte Skigebiet der Vogesen, beherbergt 50 km Pisten mit 34 verschiedenen Pisten, darunter 1 schwarze, 14 rote, 16 blaue und 2 grüne.

Die bekanntesten Orte in den Vogesen zum Skifahren

Die Skigebiete die bekanntesten sind Gerardmer, La Bresse Hohneck, Le Schnepfenried, Markstein oder Ballon d’Alsace zum Skifahren. In den Vogesen können Sie diese fünf bekanntesten Skigebiete besuchen.

Die besten Orte zum Skilanglauf in den Vogesen

Die Vogesen bieten eine Dutzend Orte für den Skilanglauf. La Bresse und Le Champ du Feu sind die beiden Konten mit einem Gebiet von 100klm Loipen die bekanntesten der Resorts mit dem besten Nordic Walking. Außerdem gibt es Le Lac Blanc mit 67 km Loipen zum Langlaufen.

Skigebiete in den Vogesen am Fuße der Pisten

Von Mobilheime stehen für eine oder zwei Personen in den Vogesen in der Nähe der Skipisten in Schnepfenried, La Bresse Hohneck, Saint Maurice sur Moselle, Bussang – Larcenaire, Xonrupt zur Verfügung.

Der schneesicherste Ort in den Vogesen

Der höchstgelegene Ort in den Vogesen mit einer durchschnittlichen Höhe von 1.177 m im Allgemeinen ist der Markstein. Obwohl diese Höhe also relativ niedrig ist, haben Sie die besten Schneebedingungen dort, wo sie am niedrigsten ist.

Anzahl der Skigebiete in den Vogesen

Die Vogesen zählen 17 Skigebiete von denen sich einige ganz dem alpinen Sport widmen und andere speziell dem Schneeschuhwandern und Langlaufen.

Das nächstgelegene Skigebiet in Straßburg

Das Skigebiet Champ du Feu in Bellefosse ist mit 52 Autokilometern am nächsten an Straßburg gelegen. Danach folgt Baiersbronn im Schwarzwald, das nördlich des Rheins liegt und auf deutscher Seite 71 Kilometer von Straßburg entfernt ist.

Welches ist der beste Ferienort in den Vogesen?

Laut der Rangliste von Skidata.io, Gérardmer ist der beste Ferienort in den Vogesen mit einem Durchschnitt von 7,14 von 10 Punkten bei einer Bewertung anhand von 7 Kriterien. Danach folgen La Bresse Hohneckmit einer durchschnittlichen Bewertung von 6.85/10, und auf dem dritten Platz, Der Schnepfenried, mit einer Position von 6.42/10.

Vogesen vs. Jura, was ist besser?

Die zwei Bergmassive liegen relativ nah beieinanders, und die Landschaften sind auf beiden Seiten sehr naturbelassen und wild, dennoch ist der Jura deutlich höher, mit der Möglichkeit von Skifahren bis zu einer Höhe von 1680m, gegen 1350m für die Vogesen. Schließlich gibt es im Jura noch größere Stationen, darunter vor allem 126klm Pisten für den Mont Jura, gegenüber 50 klm für die Vogesen.

Welches ist das größte Skigebiet in den Vogesen?

Das größte Skigebiet in den Vogesen ist La Bresse Hohneckmit seinen 50 km langen Skipisten und insgesamt 34 Pisten, darunter 1 schwarze Piste, 14 rote, 16 blaue und 2 grüne.

Wo kann man in den Vogesen Ski fahren?

Idealerweise sollten Sie zum Skifahren gehen in Gerardmer, La Bresse Hohneck, Le Schnepfenried, Le Ballon d’Alsace oder Markstein. Dies sind die fünf bekanntesten Skiorte im Massif des Vogesen.

Wo kann man in den Vogesen Langlauf machen?

Es gibt eine Dutzend Langlaufstationen in den Vogesen. Die Orte mit dem besten Nordic Walking-Gebiet sind La Bresse und Le Champ du Feu, beide Konten ein Gebiet mit 100klm Pisten. Schließlich gibt es auch Der Weiße See, der über 67 klm Langlaufloipen verfügt.

Welches ist der beste Skiort in den Vogesen für einen Familienurlaub?

Gérardmer scheint die bestes Reiseziel für eine Familie zu sein. In der Tat ist dies ein relativ großes DorfEs gibt ein Schwimmbad, ein Kino, Geschäfte, Bars, Restaurants und einen nahegelegenen Zugang zu den Skipisten. Jedes Alter kann hier auf seine Kosten kommen.

Welcher Ort in den Vogesen ist am schneesichersten?

Le Markstein ist die Station mit dem der höchstgelegene Ort der Vogesen, im Durchschnitt, mit einem Skigebiet auf 1177 m Höhe. Obwohl diese Höhe also relativ niedrig ist, werden Sie hier am ehesten die besten Schneebedingungen.

Wie viele Skigebiete gibt es in den Vogesen?

Es gibt 17 Skigebiete in den Vogesen, von denen einige dem alpinen Skilauf gewidmet sind und andere eher den Ausflügen in die Schneeschuhwanderungen und Skilanglauf.

Welches ist das nächstgelegene Skigebiet von Straßburg?

Das Skigebiet von Champ du Feu, in Bellefosse, ist mit 52 Autokilometern am nächsten zu Straßburg. Danach und auf deutscher Seite sind es BaiersbronnDer Ort liegt im Schwarzwald, 71 km von Straßburg entfernt, auf der anderen Seite des Rheins.

Content translated from the french orignal version : https://skidata.io/station-de-ski/massif/vosges/?rand=9155

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

👉 Comparez les locations en station de ski

X