Menu Fermer

?? Nationale Studie – Die wahren Kosten des Skiurlaubs – Winter 23 ??.

Skidata.io ist eine unabhängige Beobachtungsstelle für Skigebiete in Frankreich.

Ziel der Studie : Das Ziel dieser Studie ist es, die tatsächlichen Kosten eines Wintersporturlaubs für französische Haushalte zu vergleichenund zwar in Abhängigkeit vom gewählten Wintersportort.

Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass es auf französischem Staatsgebiet 232 Skigebiete in Frankreich, und zwar durch die 6 französische Bergmassive : Alpen, Jura, Massif-Central, Vogesen, Pyrenäen und schließlich Korsika. Die Ergebnisse der Studie sind die Durchschnitt der praktizierten Preise, über diese 232 Skigebiete, verteilt auf 31 französischen Departements verteilt sind.

Die Ergebnisse der Tarifstudie 2022

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser nationale Studie über Tarife sind :

  • 445€ ist der durchschnittliche Kosten eines Skiurlaub (Unterkunft, Materialverleih und Skipass) für einen Erwachsenen in Frankreich (oder 990€ für ein Ehepaar).
  • 1450€ ist der durchschnittliche Kosten eines Skiurlaubs (Unterkunft, Ausrüstungsverleih und Skipass) für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern
  • 479€ ist der durchschnittliche Preis für die Anmietung eines Unterkunft einer Wohnung für zwei Erwachsene über eine Woche
    • Und 669€ für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern.
  • 161€ der Durchschnittspreis eines Skipass pro Woche in Frankreich
    • Grosses Disparitäten : 321€ für « Les 3Vallées » gegenüber 45€ in « Les Coulmes ».
  • 31€ ist der durchschnittlicher Preis für ein Paket eines Tagesskipasses.
    • Das Skigebiet « Les 3 Vallées » (Meribel, Courchevel, Val Thorens und Les Ménuires) ist das teuerste in Frankreich mit einem Preis von 64 € pro Tag.
  • 95 € ist der Durchschnittspreis eines Materialvermietung Skifahren pro Woche
    • 99€ in den Nordalpen gegenüber 85€ im Durchschnitt in den Vogesen.

Die Auswirkungen der Gesundheitssituation

Paradoxerweise könnten sich die französischen Berge als die Gewinnerzielungsziel der zweiten Entkonservierung, in der Annahme, dass die Franzosen sich wieder frei auf dem Staatsgebiet bewegen können, ab den Weihnachtsferien.

In der Tat werden Reisen außerhalb des Landes extrem eingeschränkt bleiben, was dazu führen könnte, dass eine Verschiebung dieser Urlauber in die französischen Berge.

Ähnlich wie die Rekordbesucherzahlen in unseren Bergen während des Sommers, die unterstrichen haben, dass die Franzosen sich nach weiten Landschaften sehnen, sei es für einen kontemplativer oder sportlicher Aufenthalt.

Infografik mit den Ergebnissen der Studie

Sie können die Infografik übernehmen, wenn Sie die Quelle angeben.

Durchschnittliche Kosten eines Skiurlaubs nach Departement

Skigebiet Kostenaufstellung für einen Aufenthalt von 2 Erwachsenen (Unterkunft, Miete der Ausrüstung und Skipass) Kostenaufstellung für einen Aufenthalt von 2 Erwachsenen & 2 Kindern (Unterkunft, Materialmiete und Pauschalpreis)
Savoyen 1 233 € 1 782 €
Hochsavoyen 1 228 € 1 753 €
Haute-Garonne 986 € 1 525 €
Isère 965 € 1 412 €
Cantal 948 € 1 414 €
Hochalpen 936 € 1 373 €
Hautes-Pyrénées 905 € 1 356 €
Pyrénées Orientales 901 € 1 348 €
Niederrhein 888 € 1 306 €
Pyrenäen-Atlantik 869 € 1 318 €
Alpes de Haute-Provence 855 € 1 299 €
Alpes-Maritimes 843 € 1 246 €
Gard 840 € 1 232 €
Jura 829 € 1 240 €
Puy-de-Dôme 825 € 1 217 €
Ain 823 € 1 247 €
Korsika 780 € 1 130 €
Doubs 761 € 1 121 €
Ariège 722 € 1 091 €
Vogesen 712 € 1 080 €
Loire 710 € 1 086 €
Hochrhein 671 € 1 015 €
Aude 664 € 1 014 €
Ardèche 650 € 994 €
Vaucluse 650 € 997 €
Drôme 625 € 937 €
Aveyron 620 € 928 €
Territoire de Belfort 620 € 929 €
Haute-Loire 590 € 883 €
Allier 580 € 867 €
Lozère 570 € 852 €
Nationaler Durchschnitt 990 € 1 450 €

Durchschnittliche Kosten für die Anmietung einer Unterkunft nach Bergmassiv

Massiv Durchschnittspreis für die Miete eines Studios für 2 Personen (Schulferien) Durchschnittspreis für die Miete einer Familienwohnung für 4 Personen (Schulferien)
Nördliche Alpen 582 € 786 €
Südalpen 424 € 607 €
Korsika 400 € 560 €
Jura 388 € 570 €
Zentralmassiv 341 € 502 €
Pyrenäen 360 € 535 €
Vosges 336 € 511 €
Nationaler Durchschnitt 479 € 669 €
Vermietung für eine Woche (7 Tage)

Durchschnittlicher Preis einer Pauschalreise pro Bergmassiv

Massiv Erhebung des Pauschalpreises für einen Tag Preisliste für eine 6-Tages-Pauschale
Nördliche Alpen 36,22 € 190,45 €
Südalpen 27,13 € 142,42 €
Korsika 20,00 € 100,00 €
Jura 22,67 € 113,44 €
Zentralmassiv 20,69 € 105,23 €
Pyrenäen 29,06 € 151,74 €
Vosges 19,41 € 98,65 €
Nationaler Durchschnitt 30,71 € 160,58 €

Durchschnittliche Kosten für die Miete von Skiausrüstung

Massiv Tariferhebung für eine Woche Erwachsener Tarifauszug für eine Woche Kind
Nördliche Alpen 98,67 € 50,18 €
Pyrenäen 94,71 € 45,74 €
Südalpen 92,89 € 44,00 €
Jura 91,11 € 42,78 €
Korsika 90,00 € 40,00 €
Zentralmassiv 86,92 € 39,62 €
Vosges 85,88 € 38,53 €
Nationaler Durchschnitt 95,04 € 46,55 €
Preiserhebung für eine Woche Miete

Die 30 teuerste Skigebiete

Rang Skigebiet Gesamtkosten Aufenthalt 2 Erwachsene & 2 Kinder (ohne Transport & Verpflegung) Gesamtkosten für den Aufenthalt von 2 Erwachsenen (ohne Transport & Verpflegung)
1 Val d’Isère 2 866 € 2 050 €
2 Courchevel 2 815 € 2 032 €
3 Méribel 2 665 € 1 882 €
4 Avoriaz 2 504 € 1 760 €
5 Megève 2 467 € 1 772 €
6 Val Thorens 2 465 € 1 732 €
7 Morzine 2 454 € 1 710 €
8 Les Gets 2 454 € 1 710 €
9 Tignes 2 446 € 1 680 €
10 La Tania 2 415 € 1 732 €
11 Abondance 2 374 € 1 640 €
12 Saint Martin de Belleville 2 365 € 1 682 €
13 Les Menuires 2 365 € 1 682 €
14 Les 2 Alpes 2 332 € 1 624 €
15 Chamonix 2 273 € 1 640 €
16 Vaujany 2 223 € 1 540 €
17 Serre Chevalier 2 192 € 1 580 €
18 Chatel 2 174 € 1 540 €
19 La Clusaz 2 168 € 1 588 €
20 La Chapelle d’Abondance 2 154 € 1 520 €
21 Auris en oisans 2 143 € 1 520 €
22 Orelle 2 135 € 1 462 €
23 Alpe d’Huez 2 123 € 1 500 €
24 Roc d’Enfer – St Jean d’Aulps 2 104 € 1 520 €
25 Montriond 2 104 € 1 520 €
26 Combloux 2 102 € 1 494 €
27 Les Houches 2 102 € 1 494 €
28 Brides les Bains 2 065 € 1 392 €
29 Champagny en Vanoise 2 040 € 1 442 €
30 Les Arcs 2 010 € 1 392 €

Die 30 günstigsten Skigebiete

Rang Zeilenbeschriftungen Coût Gesamtaufenthalt 2 Erwachsene & 2 Kinder (ohne Transport & Verpflegung) Gesamtkosten Aufenthalt 2 Erwachsene (ohne Transport & Verpflegung)
1 Teich von Lers 799 € 536 €
2 Bramans 830 € 580 €
3 Nistos 835 € 560 €
4 Prabouré 835 € 560 €
5 Le Bleymard – Mont Lozère 852 € 570 €
6 Le Grand Valtin 854 € 560 €
7 Lus la Jarjatte 855 € 572 €
8 Nadeln in Queyras 866 € 580 €
9 Die Loge der Wächter 867 € 580 €
10 Les Estables – Mézenc 883 € 590 €
11 Céüze 885 € 580 €
12 Val d’Azun 888 € 582 €
13 Der Weiße See 897 € 600 €
14 Beille 906 € 606 €
15 Larche 910 € 596 €
16 Laguiole 928 € 620 €
17 Brameloup 928 € 620 €
18 Das Brett der schönen Mädchen 929 € 620 €
19 Gaschney 360 934 € 624 €
20 Bussang – Larcenaire 944 € 630 €

Methodik und Informationsquelle

Quelle der Daten : Diese Informationen sind Tariferhebungen auf den offiziellen Webseiten der 232 Skigebiete in Frankreich, deren Tarife erhoben wurden zwischen September und November 2020, und zwar für die Winterferien 2021.

Die ergebnisse nach dorf von Berg können auf den einzelnen Karteikarten eingesehen werden, zugänglich seit dem Menü auf der rechten Seite Ihres Bildschirms.

Link zur Pressemitteilung : https://www.relations-publiques.pro/176955/vacances-dhiver-un-francais-depense-en-moyenne-445e-pour-un-sejour-au-ski-chiffres-et-infographie.html

Anhang: Das Gesundheitsprotokoll

Und zur Erinnerung hier das Gesundheitsprotokoll das in den französischen Skigebieten eingeführt wird, um die Gesundheit der Saisonarbeiter und Urlauber zu schützen.

Sanitäres Protokoll Skistation
Gesundheitsprotokoll in Skigebieten

Content translated from the french orignal version : https://skidata.io/etude-cout-des-vacances-ski/?rand=9155

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *